Herbstkonzert

Seit dem Jahr 1989 veranstaltet die Jugendkapelle ein Herbstkonzert.

Unter Dirigent Cornelius Liebster, der von 1999 bis 2008 tätig war, veränderte sich der Charakter des Konzertes. Das Herbstkonzert wurde jedes Jahr unter ein bestimmtes Motto gestellt – mit Musikstücken aus den verschiedensten Stilrichtungen von Klassik bis moderner Popmusik.

Seit dem Jahr 2001 werden zwei Herbstkonzerte aufgeführt, eine Abendvorstellung am Samstag und eine Familienvorstellung am Sonntag. Das „doppelte“ Herbstkonzert stellt den Abschluss und Höhepunkt der Kulturreihe  „Großenseebacher Herbst“ dar und macht alljährlich nicht nur musikalisch, sondern auch aufgrund der Hallendekoration und weiteren Umrahmung von sich reden. Ein besonderes Highlight war das 25. Herbstkonzert mit dem Titel „Silver Edition“ mit einem Jubiläumsrückblick auf 25 Jahre Herbstkonzert und einem musikalischen Streifzug mit den tollen Stücken aus den Konzertjahren 1989 bis 2014.

Seit dem Jahr 1999 gab es die folgenden Mottos:

1999: Das Beste aus 10 Jahren
2000: Filmmusik
2001: Musical und Oper
2002: Radio’s greatest Hits
2003: The Magic of Disney
2004: Music from Europe
2005: Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett
2006: Vier Elemente – Die Welt in unseren Händen
2007: Let’s Dance
2008: Liebsters Lieblinge
2009: America!
2010: Hinter’m Mond gleich links
2011: Mit Mantel, Schwert und Zauberstab
2012: Lost in time – Wer hat an der Uhr gedreht?
2013: Reif für die Insel
2014: 25 Jahre – Silver Edition
2015: Wasser Marsch!
2016: High high up to the sky
2017: Auf Expedition